Grundlagen des
Challenge Managements

Dr. Wladimir Klitschko, langjähriger Schwergewichts-Weltmeister, Doktor der Sportwissenschaft und erfolgreicher Unternehmer, hat mit seiner Klitschko Management Group und dem Institut für Customer Insight (ICI-HSG) der Universität St.Gallen den Weiterbildungsstudiengang „CAS in Change und Innovation Management“, der Grundlagen des Challenge Managements vermittelt, ins Leben gerufen. Gemeinsam mit der Schweizer Hochschule und Experten der Theorie und Praxis bereitet er seit dem 15. Februar 2016 Führungskräfte und Manager optimal auf die beruflichen und persönlichen Herausforderungen einer immer komplexeren und schnelleren Welt vor.

Challenge Management bezeichnet das komplexe Zusammenspiel von Beweglichkeit, Ausdauer, Koordination und Konzentration und vermittelt die Fähigkeit, neue gesellschaftliche Strömungen, Kunden-Bedürfnisse und wechselnde Marktumfelder vorwegzunehmen und mit hoher Geschwindigkeit adäquat zu reagieren. 

Längst geht es nicht mehr nur um reine Change-Prozesse und somit die Anpassung einzelner Ablauf- oder Organisationsvorgänge, sondern um eine permanente und proaktive Bewusstseins- und Verhaltensänderung des Ganzen.

Ab dem 27.02.2017 startet der Studiengang mit neuen Terminen. Wiederum werden die Teilnehmer in vier Themenblöcken unterrichtet. Die Inhalte der vier Module werden jeweils von Professoren der renommierten Universität St.Gallen, die gemäß „Financial Times“ u.a. den weltbesten Masterstudiengang im Bereich Strategy & International Management anbietet, sowie von ausgewählten Experten der Klitschko Management Group unterrichtet. Hierbei handelt es sich um Weggefährten aus der aktiven Karriere, Praktiker des Challenge Managements sowie um externe Experten, die die Methode von Wladimir Klitschko bereits erfolgreich anwenden.

"Der Lehrgang ist ein geballter Mix von internationalen Top-Experten aus Wissenschaft und Praxis, die die neuesten Erkenntnisse zu Innovation und Change Management vermitteln. Wladimir Klitschko und sein Team spornen die Teilnehmer und die Vortragenden auf sehr persönliche Art zu Höchstleistungen an. Das Wissen wird mit starkem

Praxisbezug interaktiv vorgetragen - Tipps und Motivation zur Stärkung der "Marke Ich" sind inklusive. Ganz besonders empfehlenswert für Top-Führungskräften aus veränderungs-resistenten Großunternehmen, die gerne einen Punch von Klitschko zu mehr Mut und Innovation spüren wollen."

Martin Loeffler, Manager in einem globalem IT-Konzern

 

"Den Studiengang empfehle ich allen Führungskräften, die sich den komplexen Herausforderungen einer sich stetig und schnell wandelnden Situation im Unternehmen stellen möchten und sowohl konstruktiv als auch nachhaltig begleiten wollen. Sehr wertvoll sind Impulse aus Wirtschaft und Hochleistungssport, die in einer idealen Kombination von spürbar hochidentifizierter Theorie und Praxis

 vermittelt von Hochschuldozenten und sorgfältig ausgewählten Praxisexperten präsentiert werden. Das „Lernen am Model“ ist in Perfektion und spürbar erlebbar von, mit und durch Dr. Wladimir Klitschko. Führung, die Vertrauen, Identifikation und Begeisterung bei den Mitarbeitenden auslöst, ist sehr komplex und unverzichtbar um Nachhaltigkeit für Unternehmen zu erzielen." 

Dr. med. Anke Berg MBA, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Leitende Ärztin Erwachsenenpsychiatrie bei Integrierte Psychiatrie Winterthur – Zürcher Unterland

 

Weitere Empfehlungen der Teilnehmer finden Sie hier.

  • CAS Change and Innovation

    Dr. Wladimir Klitschko über seinen Studiengang Change&Innovation an dem Institut für Customer Insight (ICI-HSG) der Universität St.Gallen, der ab Februar 2016 Grundlagen des Challenge Managements vermittelt.

Anmeldung

Anmeldungen für den Studiengang sind auf der Homepage der Universität St.Gallen möglich.